TIAN Bistro

Bei meiner Suche nach einem Restaurant mit vielen veganen Optionen bin ich schon vor einiger Zeit auf das TIAN Bistro am Spittelberg gestoßen. Im TIAN Bistro gibt es ausschließlich vegetarische und vegane Gerichte, die aus saisonalen und hauptsächlich regionalen Zutaten zubereitet werden. Da mir das Lokal auch schon öfters von unterschiedlichen Personen empfohlen wurde, war es nur eine Frage der Zeit und des passenden Anlasses, bis wir dort einen Tisch reservieren würden. Im Juni 2020 waren wir dann mit einem befreundeten Pärchen das erste Mal dort essen.

Gleich zu Beginn waren wir von dem schönen Ambiente des Lokals begeistert. Der Wintergarten, in dem wir unseren Tisch hatten, lädt trotz gehobener Atmosphäre zum Verweilen ein. Das Personal war durchwegs sehr freundlich, bemüht und hat sich für uns Zeit genommen. Zum Essen wählten wir das Sharing Chef’s Garden, welches man ab zwei Personen bestellen kann und aus mehreren Gerichten aus saisonalen Zutaten besteht. Die Gerichte werden nacheinander auf der Tischmitte serviert, sodass man nach Lust und Laune probieren, teilen, kombinieren und genießen kann. Die Portionen auf den einzelnen Tellern sind zwar eher klein, aber durch die vielen unterschiedlichen Gerichte ist man am Ende auf jeden Fall gut gesättigt.


Auf den Bildern im Anschluss seht ihr Ausschnitte des Sharing Chef’s Garden von unserem ersten Besuch im TIAN Bistro. Unser absolutes Highlight an diesem Abend war das Rote Beete-Tatar mit Maisbrot. Da unsere Männer Angst hatten, dass sie nicht satt werden, haben sie zusätzlich zum Menü noch einen veganen Flammkuchen bestellt.

Im Juli 2020 sind wir gleich noch einmal nach Wien gefahren, um im TIAN Bistro essen zu gehen. Dieses Mal wollte ich meine Mama zu ihrem Geburtstag schön zum Essen ausführen und da ist mir sofort das TIAN Bistro in den Sinn gekommen. Obwohl sich meine Mama nicht ausschließlich vegan ernährt, war sie sehr begeistert von den einzelnen Gerichten, die wir im Zuge des veganen Sharing Chef’s Garden serviert bekamen. Die Speisen waren wieder saisonal, abwechslungsreich, wunderschön angerichtet und ein geschmacklicher Hochgenuss.

Zusammengefasst kann ich das TIAN Bistro am Spittelberg nur jedem empfehlen, der gerne hervorragende, gehobene, vegetarische oder vegane Küche genießt. Wart ihr schon einmal im TIAN Bistro essen? Mich würde interessieren, wie es euch dort gefallen hat.


Das TIAN hat mehrere Standorte, darunter zwei in Wien und einen in München. Ich war bisher nur im TIAN Bistro am Spittelberg, die anderen Standorte stehen natürlich noch auf meiner Restaurant-to-go-Liste. Falls ihr schon einmal dort wart, schreibt mir gerne, wie es euch gefallen hat und ob ihr mir einen Besuch empfehlen könnt!


Hier geht’s zur Webseite vom TIAN Bistro am Spittelberg.


Liebe Grüße

Marlene

Tags des Beitrags
Finde mich auf
Cookies helfen mir bei der Bereitstellung meines Angebots. Durch die Nutzung meiner Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.